<script>

Pantanal News

Aktuelle Nachrichten aus dem Pantanal

In Schule entdecktes Jaguar-Junges bereitet sich auf freie Wildbahn vor

Als “Jatobá“ vor sechs Monaten von Biologen und Tierschützern in einer Schule gerettet worden ist, war der kleine, gefleckte Jaguar in einem erbärmlichen Zustand. Jetzt lernt er mit der Hilfe von Pflegern jagen. Schließlich ist das Ziel, seine Freilassung in die Natur. Im August hatte Jatobá für Aufregung gesorgt. Der Hausmeister der Landschule Jatobazinho in […]

Schlangen- und Insektenexperten wollen Serra do Amolar enträtseln

Zum ersten Mal werden Wissenschaftler mit einer Expedition die im Pantanal liegende Serra do Amolar genauer unter die Lupe nehmen. Seine isolierte Lage und seine Geographie gelten als Einzigartig im Pantanal. Rätselhaft und geheimnisvoll sind Attribute, mit denen die Serra do Amolar in der Nähe der Pantanalstadt Corumbá belegt wird. Geprägt wird sie durch Berge […]

Verwaistes Rondon Memorial im Pantanal

Das im Pantanal des brasilianischen Bundesstaates Mato Grosso gebaute Memorial Rondon sollte eigentlich ein Kulturtreffpunkt für die Bevölkerung, ein Anziehungspunkt für Touristen und ein Stützpunkt für Forscher sein. Stattdessen ist es seit zwei Jahren verwaist, weil sich die Behörden um die Zuständigkeit streiten. Zuerst hat es Jahre gedauert, bis das 1997 vorgestellte Projekt überhaupt angegangen […]

Angelverbot für brasilianischen Lachs „Dourado“

Der Dourado ist einer der wichtigsten Fische des Pantanal. Er gilt nicht nur als begehrter Speisefisch, sondern zieht ebenso die Sportangler an. Jetzt hat der brasilianische Bundesstaat Mato Grosso do Sul beschlossen, ihn mit einem Moratorium zu belegen. Damit darf er in den kommenden fünf Jahren in natürlichen Gewässern nicht gewerblich gefischt oder geangelt werden. […]

Gehäuftes Auftreten von Kaimankadaver auf Pantanals Flüssen

Auf den Flüssen des Pantanals treibende, aufgedunsene Kadaver von Kaimanen oder verdörrte Kadaver auf der Strasse bereiten Umweltschützern und ebenso der Tourismusbranche Sorgen. Laut Tierärzten sind sie Opfer von Wilderern geworden, die es auf das Kaimanfleisch abgesehen haben. Hinter der großen Anzahl von Kaimankadavern steckt nach Angaben der Biologen kein natürlicher Tod oder eine Krankheit. […]

Ameisenbär des Pantanals schlägt Jaguar in die Flucht

Wenn ein Jaguar einem Ameisenbär begegnet, ist es nicht immer die Wildkatze, die gewinnt. Mitarbeiter des Projektes Onçafari haben eine Begegnung eines “Onças” beobachtet, bei dem ein großer Ameisenbär den Jaguar in die Flucht geschlagen hat. Ein von ihnen gedrehtes Video zeigt einen Jaguar und einen Tamanduá bandeira (Großer Ameisenbär), wie sie sich tänzelnd umrunden. […]

Libellenlarven belegen Artenreichtum des Pantanals

Es sind nicht immer die großen Tiere, mit denen der Artenreichtum des Pantanals belegt wird. In einer neuen Studie sind es Larven von Libellen, Eintagsfliegen und anderen wirbellosen Tieren, die die enorme Vielfalt des größten Feuchtgebietes der Welt aufzeigen. Mit einer Studie will das Projekt “Bichos do Pantanal“ (Tiere des Pantanals) mehr über das Zusammenwirken […]

Pantanal eins der 10 ultimativen Reiseziele für Tierliebhaber

Jaguare, Kaiman und auch Piranhas ziehen jährlich tausende Touristen in das Pantanal. Jetzt ist die größte Überschwemmungssteppe der Welt wegen seines Tierreichtums zu einem der zehn ultimativen Reiseziele für Tierliebhaber gewählt worden. In einem der amerikanischen Tageszeitung USA Today veröffentlichten Artikel wird das Pantanal in einem Atemzug mit den Galapagos Inseln, der Antarktis und der […]

Pantanal: Staatsministerium will “Todesstraße“ in “Straße des Lebens“ verwandeln

Die das Pantanal durchquerenden Staatsstraße BR-262 bietet immer wieder Blicke auf Capivaras, Tapire, Pantanalhirsch und andere Wildtiere. Sie trägt aber auch den Titel “Todesstraße“, weil auf kaum einer anderen Straße Brasiliens so viele Wildtiere überfahren werden, wie auf ihr. Jetzt hat sich das Staatsministerium eingeschaltet. Es will die zuständige Verkehrsbehörde DNIT mit einem Gerichtsprozess zum […]

Gürteltier mit Kralle größer als die eines Eisbären

Nur wenig ist bisher über das Riesen-Gürteltier des Pantanals bekannt. Das Projekt “Giant Armadillo“ will dies ändern. Helfen sollen dabei auch acht Zentimeter große Krallen. Auf den ersten Blick sieht sie aus, als wäre sie von einem Bären. Tatsächlich gehört sie aber zur Pfote eines Riesen-Gürteltieres (Priodontes maximus). Es ist die mittlere Kralle des Riesen-Gürteltieres, […]

Acker und Gräben trüben glasklare Flüsse Bonitos und Jardims

Die Pantanal-Flüsse Rio da Prata und Formoso sind berühmt für ihr kristallklares Wasser. Jetzt ist ihr Wasser allerdings immer öfter trüb. Im November haben Pousadas und Tourismusagenturen deshalb Alarm geschlagen. In den Munizipen Jardim und Bonito wird mit dem glasklaren Wasser der Flüsse geworben. Sie sind Hauptattraktionen des Öko-Tourismus der Region. Mit den Fischen scheinbar […]

Premiere: Pantanal feiert Tag des Jaguar

In keiner anderen Region Brasiliens ist die Bestandsdichte des Jaguars so groß wie im Pantanal. Er gilt als Symbol der größten Feuchtsteppe der Welt. Jetzt haben die Brasilianer ihm zu Ehren einen eigenen Tag gewidmet, den “Dia Nacional da Onça-pintada”. Begangen wurde dieser erstmals am Donnerstag (29.). Noch wird der Bestand der größten Wildkatze Amerikas […]

Rinderhaltung schützt Artenvielfalt des Pantanals

Im Pantanal hilft die Rinderhaltung bei der Bewahrung der Artenvielfalt. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie, nach der 82 Prozent der Feuchtebene noch erhalten sind. Dazu beigetragen hat laut den Forschern auch die Beweidung mit Rindern. Seit über 200 Jahren grasen auf den natürlichen Weiden der größten Feuchtsavanne der Welt Stiere, Kühe und Kälber. Geleistet […]

Tag des Pantanals: Umweltdienste für die Menschheit

Mit dem “Tag des Pantanals“ wird am 12. November in Brasilien auf das größte zusammenhängende Überschwemmungsgebiet der Welt aufmerksam gemacht. Auch wenn es als das besterhaltene Biom Brasiliens gilt, ist es dennoch zunehmenden Gefährdungen ausgesetzt. Intensiviert haben sich jüngst indes die Bestrebungen, zum Schutz des Pantanals. “Das Pantanal ist reich an Biodiversität und bietet eine […]

Pantanal-Video: Jaguar beobachtet auf Baum geflüchtete Touristenführer

Eigentlich sind es die Touristen, die im Pantanal Jaguare beobachten. Dieses Mal hat eine dieser stattlichen Wildkatzen aber den Spieß umgedreht und in aller Ruhe Naturführer beobachtet. Die sind vor dem Tier auf einen Baum geklettert. Von der Höhe aus haben sie die ungewöhnliche Szene dann mit dem Handy gefilmt. Ereignet hat sich das Geschehen […]