<script>

Pantanal News

Aktuelle Nachrichten aus dem Pantanal

Erst unlängst entdeckter Pantanalfisch vermehrt sich in Aquarium

Der Rotschwanz-Tetra-Lambari ist nur ein kleiner Fisch. Er steht aber für eine große Hoffnung. Entdeckt wurde er erst vor etwas mehr als zwei Jahren in einiem Zufluss des Rio Correntes im Pantanal. Noch ist über den kleinen Astynax wenig bekannt. Biologen und Fischexperten können aber dennoch schon einen ersten Erfolg vorweisen. Ihnen ist die Reproduktion […]

Flüsse des Pantanals ziehen jährlich tausende Sportfischer an

Der Wasserreichtum des Pantanals zieht jährlich tausende Sportfischer an. Bei der Art des Angelns werden die Fische nach dem Fang und einem Selfie wieder in das Wasser entlassen. Der Tourismus des Sportfischens wird deshalb als nachhaltig eingestuft. Er ist zudem mittlerweile ein wichtiges wirtschaftliches Standbein für das Pantanal. Dutzende Pousadas und Agenturen bieten in den […]

Süßwasseraquarium öffnet seine Pforten – Bioparque stellt Wasserwelt des Pantanals nach

Das Pantanal hat eine neue Attraktion. Nach elf Jahren Bauzeit ist in Campo Grande eins der größten Süßwasser-Aquarien der Welt eröffnet worden. Nachgestellt werden in ihm vor allem die verschiedenen Lebensräume des Pantanals, mit seinen Flüssen, Überschwemmungsflächen und Altwasserarmen. Auf 19.000 Quadratmeter Fläche können die Besucher im Bioparque in die Welt des Pantanals eintauchen. Gezeigt […]

„Nieren Südamerikas“ – 180 Millionen Liter Wasser ergießen sich ins Pantanal

Nicht nur der Amazonas-Regenwald ist für das Klima von Bedeutung, sondern ebenso das Pantanal. Cássio Bernardino vom WWF-Brasil sieht die größte Feuchtsteppe der Welt als die “Nieren Südamerikas“. In nur einem Sommer fließen über das angrenzende Hochplateau in das einzigartige Biom etwa 180 Millionen Liter Wasser ein, wie Forscher schätzen. Das stammt vor allem aus […]

Indio-Frauen verwandeln Rohstoffe aus der Natur in Töpferkunst des Pantanals

Es sind die Frauen der indigenen Völker, die aus Lehm und Ton des Pantanals Vasen, Töpfe und Tiere herstellen und mit geometrischen Mustern versehen. Ihre Töpferkunst findet allerdings nicht überall die gebührende Achtung. Das soll ein Projekt ändern, mit dem die Arbeit der indigenen Frauen gefördert und bekannter gemacht werden soll. Geleitet wird das Projekt […]

Mit der Hyazinth-Ara in die Hall of Fame der UN Women

Vor 30 Jahren sind im Pantanal gerade einmal 1.500 Hyazinth-Aras gezählt worden. Heute wird ihr Bestand auf 6.500 geschätzt. Zu verdanken ist das allen voran der Biologin Neiva Guedes. Die setzt sich seit drei Jahrzehnten für den bedrohten Vogel ein, dem Symbol der Artenvielfalt des Pantanals. Für ihren unermüdlichen Einsatz und die Veränderungen, die sie […]

Hilfsorganisationen erstellen Fluchtwege und retten 275.000 Tiere vor Bränden

Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche haben im vergangenen Jahr im Pantanal mit gezielten Aktionen mindestens 275.000 Wirbeltiere vor dem Tod durch Brände gerettet. Das zeigt eine nun veröffentlichte Studie. Sie belegt, wie wichtig die Arbeit der Hilfsorganisationen ist. 2020 haben verheerende Brände im Pantanal 39.000 Quadratkilometer des einzigartigen Bioms vernichtet. Nach einer Studie von 30 Wissenschaftlern sind […]

Traditionelle Massivholz-Gitarre des Pantanals erlebt Aufschwung

Das Pantanal bietet nicht nur eine überschwengliche Natur, sondern ebenso eine reichhaltige Kultur. Zu der gehört die “viola de cocho“, ein traditionelles Musikinstrument. Das war beinahe in Vergessenheit geraten. Jetzt erlebt die traditionelle Gitarre des Pantanals jedoch einen ungeahnten Aufschwung, auch unter jüngeren Pantaneiros. Dazu tragen ebenso Workshops, Ausstellungen und Dokumentarfilme bei, wie das Festival […]

Die Jaguare im Pantanal

In keiner anderen Region der Welt leben so viele Jaguare wie das im Pantanal der Fall ist. Jetzt haben Forscher noch eine Besonderheit entdeckt. In dem Schutzgebiet Estação Ecológica de Taiamã jagen und fischen die Jaguare gemeinsam. Sie ernähren sich zudem anders als ihre Kollegen anderer Gebiete. Als Nahrungsgrundlage dienen ihnen vor allem Fische und […]

Zum Tag des Jaguars: Königin der Wildkatzen auf Museumskuppel

In keiner anderen Region Brasiliens leben so viele Jaguars wie im Pantanal. Die größte Wildkatze Amerikas wird deshalb auch die “Königin des Pantanals“ genannt. Allein über das Projekt “Felinos Pantaneiros“ vom Instituto Homem Pantaneiro sind über einhundert Jaguars registriert worden. In der Region der Serra do Amolar sind mit Hilfe von selbstauslösenden Kameras in nur […]

„Eco Pantanal Extremo“: Das Pantanal von seiner sportlichen Seite

Das größte Überschwemmungsgebiet der Erde zieht nicht nur mit seinen außergewöhnlichen Landschaftsreizen und seiner Artenvielfalt Touristen aus der ganzen Welt an, sondern auch mit Sport. Zum siebten Mal wird in der Pantanalstadt Corumbá im Dezember der Eco Pantanal Extremo ausgetragen, ein Event, der Abenteuersport und Naturerlebnis vereint. Der Eco Pantanal Extremo gilt als einer der […]

Tag des Pantanals: Demonstrationen für den Schutz des Pantanals

Das Pantanal ist ein einzigartiges Biom mit weit über 4.000 Tier- und Pflanzenarten. Am 12. November wurde in Brasilien der Tag des Pantanals begangen. Der wird dieses Jahr nicht nur mit Dokumentarfilmen, Ausstellungen und Aktionen gefeuert, sondern ebenso mit Demonstrationen und mit Aufrufen für einen besseren Schutz des größten Feuchtgebietes der Welt. Eigentlich werden große […]

Papageien des Pantanals erhalten Verstärkung

Tausende Touristen zieht es jährlich in die größte Feuchtsteppe unseres Planeten zur Beobachtung der Wildtiere. Dazu zählt auch die Vogelwelt. 650 verschiedene Vogelarten haben Forscher im Pantanal bereits wissenschaftlich erfasst. Dazu zählen auch verschiedene Papagei-Arten. Die erhalten jetzt Unterstützung vom Menschen. Eine Studie unter der Leitung des landwirtschaftlichen Forschungsunternehmens Embrapa Pantanal aus dem Jahr 2019 […]

Pantanal State Park Rio Negro soll touristische Attraktion werden

Bisher hat der Parque Estadual do Pantanal do Rio Negro vor allem wissenschaftlichen Studien gedient. Das soll sich ändern. Geplant sind Erweiterungen touristischer Angebote, wie Fotosafaris, Tierbeobachtungstouren oder Arborismus, der den Besuchern auf der Höhe der Baumkronen ein besonderes Erlebnis bietet. Die Weichen dazu sind bereits gestellt. Gegründet wurde der Pantanal State Park Rio Negro […]

Außergewöhnliche Rettungsaktionen: Hilfstrupps kümmern sich um Kaimane

Um die Jacarés, die Kaimane, des Pantanals ranken viele Legenden. Viele Menschen haben Angst vor ihnen. Im Pantanal setzen sich die Menschen hingegen für deren Schutz ein. Etliche freiwillige Helfer sind derzeit dabei, dutzende Kaimane einzusammeln, andernorts wieder auszusetzen und sich um deren Wohl zu kümmern. Hintergrund der Aktionen ist die anhaltende Trockenheit. Seit zwei […]