Pantanal News

Aktuelle Nachrichten aus dem Pantanal

Gigantische Statue im Pantanal als Touristenattraktion

Das Eingangstor zum Pantanal soll eine 40 Meter hohe Statue erhalten. Damit würde im größten Feuchtgebiet der Welt nach dem berühmten Cristo Redentor in Rio de Janeiro das zweithöchste Monument Brasiliens stehen. Gedacht ist es als eine weitere touristische Attraktion des Pantanals. Vor zwölf Jahren ist die Idee zum ersten Mal öffentlich geworden, auf der […]

Ausstellung entführt in Unterwasserwelt des Pantanals

Mit einer Ausstellung soll in Corumbá der Bevölkerung die Bedeutung der Fischwelt des Pantanals näher gebracht werden. Die gigantische Feuchtsavanne beherbergt laut der Umweltbehörde ICMBio die stolze Summe von 325 verschiedenen Fischarten. In ganz Europa kommen etwa 200 Fischarten in Flüssen und Seen vor. “Descobrindo os peixes do Pantanal“ (Die Fische des Pantanals entdecken) lautet […]

Mit Honig das Pantanal schützen

Der Honig des Pantanals darf als einziger ein geographisches Gütesiegel nutzen. Das wurde bereits vor drei Jahren beschieden. Erst jetzt ist er aber dabei, den Markt zu erobern. Von dem Gütesiegel profitieren allerdings nicht nur die Produzenten, sondern ebenso die gigantische Feuchtsteppe. Von den 52 Imkern der Region hat bisher erst einer die Erlaubnis zur […]

Pantanal: Experten erwarten „rigorose“ Überschwemmungsperiode

Experten gehen dieses Jahr von “rigorosen“ Überschwemmungen im Pantanal aus. Schon jetzt steht die “Estrada Parque“ teilweise unter Wasser. Von Touristen und Kleinwagen kann sie derzeit dennoch benutzt werden, wie es von der staatlichen Agentur Agesul heißt. Schon im Februar ist es in der Region um Corumbá wegen starker Regenfälle früher als üblich zu ersten […]

Serra do Amolar im Visier der Forscher

Die Serra do Amolar ist eine Region des Pantanals, die bisher nur wenig erforscht ist. Jetzt widmen sich Wissenschaftler intensiver. Bereits entdeckt haben sie eine Vogelart, die dort bis dato nicht registriert worden ist. Eigentlich ist der Meia-Lua-do-Cerrado (Melanopareia torquata) in der Savanne Zentralbrasiliens, dem Cerrado, beheimatet. Jetzt haben die Forscher den 14 Zentimeter großen […]

Biosphärenreservat soll Pantanal schützen

Das Biosphärenreservat Pantanal erhält Struktur. Nachdem es beinahe zwei Jahrzehnte gedauert hat, bis die Pläne zur Ausweisung des Unesco-Reservats Realität wurden, haben sich nun Wissenschaftler, Umweltschützer und Vertreter verschiedener Institutionen und Organisationen an einen Tisch gesetzt, um über die dringendsten Maßnahmen zum Schutz der größten Feuchtsavanne der Welt zu diskutieren. Notwendig ist die Entwicklung von […]

Wasserkraftanlagen-Boom bedroht Pantanal

Wie viele Klein-Wasserkraftwerke verträgt das Pantanal? Mit der Frage beschäftigen sich derzeit nicht nur Umweltschützer, Wissenschaftler und Bevölkerung, sondern auch Politiker und Justiz. Angesichts von über einhundert geplanten Wasserkraftanlagen im Becken Paraguai befürchten sie enorme Auswirkungen für das größte Feuchtgebiet der Welt. Kleine Wasserkraftwerke können in Brasilien in der Regel ohne große Auflagen und mit […]

Im Pantanal wird Bio-Anbau mit Steuer-Erlass gefördert

Im Pantanal soll der Öko-Anbau verstärkt gefördert werden. Geschehen soll dies unter anderem mit einem Steuererlass. Angestrebt wird damit der Ausbau der nachhaltigen Landwirtschaft, mit der das größte Feuchtgebiet der Welt geschützt werden soll. Bisher gibt es in der Pantanalregion des brasilianischen Bundesstaates Mato Grosso do Sul lediglich 22 Rinderhalter mit Bio-Zertifikat. Laut Umwelt- und […]

Brasilien Bonito: Statt tauchen, unter Wasser wandern

Die glasklaren Flüsse in der Region um Bonito ziehen jährlich tausende Touristen, Schnorchler und Taucher aus der ganzen Welt an. Dass dort auch unter Wasser gewandert werden kann, zeigt jetzt ein Video, das in den sozialen Netzwerken für Furore gesorgt hat. Entstanden ist das Video im Park “Recanto Ecológico Rio da Prata“ am Fluss Olho […]

Töne des Pantanals in 200 Terabytes festgehalten

Im Pantanal wird die Tierwelt nicht nur anhand von visuellen Beobachtungen erforscht, sondern ebenso über deren Geräusche. Mit Tonaufnahmen wollen die Forscher herausfinden, welche Tierarten im größten Feuchtgebiet der Welt leben und wie stark ihr Bestand. Antworten erhoffen sie sich auch auf die Frage nach Beeinträchtigungen und deren Auswirkungen auf das Biom. In einem Gebiet […]

Pantanal erhält Urkunde zum Unesco-Biosphärenreservat

Das Pantanal ist nun offiziell von der Unesco zum Biosphärenreservat ausgewiesen worden. Das Zertifikat ist vor wenigen Tagen überreicht worden, nachdem der Ausweisungprozess bereits vor 17 Jahren begonnen hat. Dass von der Titelverleihung bis zur Zertifikatübergabe so viel Zeit verstrichen ist, hat unter anderem an der indifferenten Haltung der brasilianischen Behörden gelegen. Erst im vergangenen […]

Pantanal leistet Milliardenschwere Umweltdienste

Die Zerstörung des Pantanals hat seinen Preis. Laut dem WWF-Programm “Cerrado Pantanal“ schlägt die Abholzung im größten Feuchtgebiet der Welt jährlich mit über 19 Millionen Reais (umgerechnet derzeit etwa fünf Millionen Euro) zu Buche. Hinzu kommt der unwiederbringliche Verlust von Tier- und Pflanzenarten, sollte das Pantanal nicht stärker geschützt werden. Welchen Bedrohungen die einzigartige Feuchtsteppe […]

Studenten entwickeln App zum Schutz des Pantanals

Mit einer von ihnen entwickelten App wollen Studenten das Pantanal vor Abholzungen und Zerstörung schützen. Mit einem einzigen Klick können sich Interessierte mit dem Programm zum Ort des Geschehens beamen. Erleichtert werden mit ihm darüber hinaus Anzeigen von möglichen Vergehen gegen die Natur. Die App bezieht sich allerdings nicht nur auf die Tiefebene des Pantanals […]

Fische des Pantanal-Aquariums: Debakel wird zur Erfolgsstory

Eigentlich hätten die Fische nur ein paar Wochen in Quarantäne sein sollen. Daraus sind jetzt Jahre geworden, weil ihr eigentlicher Bestimmungsort, das Pantanal-Aquarium, immer noch nicht fertig ist. Was Biologen einst Sorgen bereitet hat, wird mittlerweile positiv gesehen. Die Fische vermehren sich und es konnten erstaunliche Erkenntnisse über einige Arten des Pantanals gewonnen werden. Was […]

Pantanal-Ausstellung: Dem Feuer auf der Spur

Allein im Pantanal-Munizip Corumbá sind dieses Jahr bereits knapp 1.500 Brände registriert worden. Welche Gefahr von diesen für Mensch und Natur ausgeht und wie sie verhindert werden können, zeigt jetzt eine interaktive Ausstellung. Sie will Bevölkerung und Touristen aufrütteln, in dem sie die Besucher an den Ort des Geschehens versetzt. Mit visuellen Effekten und Geräuschen […]