Fazenda Santa Tereza

Veröffentlicht am 5. Juli 2008 - 21:07h unter Pousadas, Fazendas

Die nur von März bis November geöffnete Fazenda Santa Tereza im nördlichen Pantanal, im Bundesstaat Mato Grosso, Brasilien, liegt an der Transpantaneira Kilometerpunkt 67.

Spezielles: Ehemalige Fazenda (Rinderfarm).
Tiere: Affen, Kaimane, Aras, Wasserschweine, eine grosse Anzahl Vogelarten, Schlangen, Riesenotter

Diese ehemalige Fazenda liegt direkt am Rio Pixaim, sie ist 2500 Hektar gross. Sie verfügt über insgesamt 10 Zimmer mit 1-4 Betten. Alle Zimmer sind gefliest, absolut sauber, Ventilator, Klimaanlage, Fliegengitter vor den Fenstern und Badezimmer. Sehr schöne Bootstouren und Reittouren durchführbar, viele Vogel- und Säugetierarten kann man hier antreffen.

Eine sehr schöne, kleine Lodge, ehemalige Fazenda, gute Lage direkt am Rio Pixaim. Die Umgebung der Santa Tereza ist noch absolut naturbelassen, hier wurde die Vegetation nicht für die Viehwirtschaft abgeholzt, im Gegenteil. Man bemüht sich um die Erhaltung des Pantanal in der ursprünglichen Form. In der Nähe der Fazenda Santa Tereza kann man Affen, Kaimane, Aras, Wasserschweine, jede Menge Vogelarten, Schlangen und Riesenotter beobachten, auch ein Jaguar und der grosse Ameisenbär werden hier regelmässig gesichtet (mit ein bisschen Glück).

Am besten kann man die Tiere vom Pferd oder Boot aus beobachten, man kommt relativ nah an sie heran. Bei einer Nachtsafari wurde auch schon eine Gruppe von Flachland-Tapiren mit einem Jungtier beobachtet. Gleichfalls leben hier sehr viele Vogelarten, wie die leider sehr seltenen Aras, Fischbussarde, Riesentukane, brasilianische Glattnattern (Hydrodenastes gigas). Insgesamt ist die Lodge am besten geeignet für Naturliebhaber und Naturfotografen – ihre beeindruckende Artenvielfalt ist faszinierend. Besonders das Erwachen der Vogelwelt rund um die Fazenda, am Morgen gegen 5 Uhr, ist ein grossartiges Erlebnis, die aufgehende Sonne, der Tau auf den Feldern –Faszination Natur!

Fazenda Santa TerezaFazenda Santa Tereza1

Ausstattung
Die Fazenda verfügt über 10 Zimmer mit maximal 1-4 Betten, weshalb eine rechtzeitige Buchung erforderlich ist, da diese Lodge insbesondere in den Monaten Juni bis Oktober ausgebucht ist. Alle Zimmer sind gefliest, absolut sauber, von ordentlicher Grösse, mit Tisch, Stuhl, Bett, Ventilator, Klimaanlage, Fliegengittern vor den Fenstern und Badezimmer mit 220 Volt-Steckdose, heisses und kaltes Wasser im Bad. Vor den Zimmern steht den Gästen ein Wasserspender kostenlos zur Verfügung, um immer gekühltes Trinkwasser zu haben. Zur Lodge gehören ein Swimmingpool und ein Restaurant mit Bar. Getränke sind problemlos zu bekommen, des Weiteren allerlei Kleinigkeiten aus einem Souvenir-Shop. Die Lodge besticht u.a. durch ihre familiäre, freundliche Atmosphäre.