Cristalino-Jungle-Lodge – Alta Floresta – Mato Grosso

Veröffentlicht am 30. August 2009 - 20:04h unter Pousadas, Fazendas

Die bei den Birdwatchern bekannte Cristalino-Lodge liegt in Alta Floresta, dem nördlichen Pantanal, im Bundesstaat Mato Grosso, Brasilien.

Spezielles: 50m hohe Aussichtsplattform, idealer Ort für Vogel- und Schmetterlings-Enthusiasten.
Tiere: Über 550 Vogelarten und 450 Schmetterlingsarten können entdeckt werden.

Die Cristalino-Lodge befindet sich in privilegierter Lage umgeben vom Nationalpark Cristalino, der die Grenze zum mehr als 2,3 Millionen Hektar grossen Nationalreservat “Cachimbó” bildet. Die Lodge selbst befindet sich in einem privaten Naturschutzgebiet. Ideal für Vogelliebhaber, verfügt die Lodge über eine ausgezeichnete Infrastruktur und zahlreiche Ökoaktivitäten. Vorwiegend wird diese Lodge von Birdwatchern aus aller Welt frequentiert.

Die Cristalino Jungle-Lodge liegt in einem privaten Primärwald Südamazoniens, im Norden des Bundesstaates Mato Grosso, mitten im Cristalino-Nationalpark, somit in einem naturgeschützten Bereich, der sich Richtung Norden bis zum Bundesstaat Pará hinzieht. Diese einzigartige Region bietet einen Artenreichtum, der nur in diesem Teil Amazoniens vorkommt – eine einmalig üppige Flora und Fauna, zu deren Erhaltung das Naturschutzgebiet eingerichtet wurde.

Die Lodge ist ein international berühmter Ort für Naturliebhaber, besonders für Ornithologen, Schmetterlings-Enthusiasten aber auch für Abenteuersuchende. Umfangreiche Wanderpfade, ein 50 Meter hoher Aussichtsturm, Kanufahren und Schwimmen im Schwarzwasserfluss, gehören zum Service. Gut ausgebildete Guides führen Sie durch die interessante Wildnis und erklären Ihnen viele Details – eine Ausrüstung für Expeditionen liegt für Sie bereit: Per Motorboot, Kanu oder zu Fuss können über 550 verschiedene Vogelarten, viele Säugetiere – wie Affen, Tapire oder Riesenotter – beobachtet werden. Der Hausrekord in der Beobachtung von Schmetterlingen liegt bei 450 Arten – in nur vier Tagen! Reiseleitung nur in Englisch oder Portugiesisch.

Die Besucherzahl auf der Cristalino Jungle-Lodge ist begrenzt, um zu verhindern, dass die Natur in ihrem Rhythmus gestört wird. Die bedeutendste Aufgabe der Lodge ist es, den Regenwald in diesem Teilgebiet des Amazonas unbeeinflusst zu erhalten. Die Betreiber arbeiten mit verschiedenen Projekten für wissenschaftliche Forschung der Universität zusammen, um das Bewusstsein der Menschen hinsichtlich Klimaveränderung und ihren Respekt gegenüber der Natur zu erweitern.

Cristalino-Jungle-Lodge0_280 Cristalino-Jungle-Lodge2_280

Ausstattung
Als Unterkunft stehen 2 rustikale Standard-Holzbungalows mit jeweils 4 Zimmern zur Verfügung, ausgestattet mit Dusche/WC (Solarenergie!) und je 2-3 Betten – oder 4 VIP-Bungalows, die etwas komfortabler ausgestattet sind und über eine Veranda verfügen. Wer es uriger und etwas günstiger wünscht, kann in einem der beiden Schlafräume (jeweils unterteilt in 5 Zimmer) mit sanitären Gemeinschaftsanlagen übernachten. Obwohl die Lodge sehr gut geführt wird, sollten Sie Käfer, Spinnen und anderes Kleingetier als potentielle Mitbewohner betrachten. Inmitten des Urwaldes zu logieren, fordert eben einen Tribut.

Hinweis
Die Cristalino-Lodge ist in den Monaten Mai bis November besonders stark frequentiert und immer ausgebucht. Eine rechtzeitige Buchung ist daher erforderlich. Die Touren werden in Gruppen, zusammen mit anderen Reiseteilnehmern vor Ort, durchgeführt. Wenn Sie ausschliesslich die Führung durch einen privaten Reiseführer wünschen, berechnet die Cristalino-Lodge hierfür 350,00 Euro pro Tag/Gruppe.