Estancia Vitoria

Veröffentlicht am 30. August 2009 - 20:01h unter Pousadas, Fazendas

Die ganzjährig geöffnete Fazenda Estância Vitoria im nördlichen Pantanal, im Bundesstaat Mato Grosso, Brasilien, liegt an der Transpantaneira Kilometerpunkt 35.

Spezielles: Ehemalige Fazenda (Rinderfarm).
Tiere: Kaimane, Wasserschweine, Tuiuiuis u.v.m.

Ehemalige Fazenda, direkt an der Transpantaneira gelegen. Sie wurde im Jahr 2008 als Pousada für den Tourismus umgestaltet und befindet sich unter Schweizer Leitung. Die Besitzer sprechen deutsch. Camping in einer Art Luxus-Zelt ist ebenfalls auf dieser Lodge möglich.

Die Lodge hat 7 Standardzimmer mit WC/Dusche, Klimaanlage und Ventilator. Des Weiteren verfügt die Lodge über 5 Komfortzelte mit gefliestem Boden, gemauerter Nasszelle am Zelt angebaut, sowie Dusche/WC und eigene Terrasse. Die Zelte verfügen nur über einen Ventilator. Die Unterkunft wird weiter ausgebaut und wurde im Frühjahr 2009 durch weitere 5 Komfortzelte ergänzt.

Im Restaurant (45 Sitzplätze) steht ein Fernsehgerät, es hat eine überdachte Terrasse. Zusätzlich verfügt die Lodge über einen kleinen Souvenir-Shop (Kiosk). Die Mahlzeiten (typisch brasilianische und internationale Spezialitäten) werden in Büffet-Form (warme und kalte Speisen) serviert. Am Pool kann man gemütlich in einer Hängematte relaxen.

Estancia Vitoria_280 Estancia Vitoria1_280

Von dieser Pousada aus besteht die Möglichkeit zu Ausflügen in den nahe gelegenen Galeriewald, Ausflüge zu Pferd durch die Natur und per Boot auf dem nahe gelegenen Fluss „Rio Clarinho“. Zusätzlich stellt man den Gästen auch Fahrräder für kleinere Radtouren auf der Transpantaneira zur Verfügung.