Cutia (Aguti)

Veröffentlicht am 29. Juni 2008 - 09:55h unter Säugetiere im Pantanal

Portugiesisch: Cutia
Familie: DASIPROCTIDAE
Spezies: Dasyprocta fuliginosa
Deutsch: Aguti

Körperlänge: Kopf und Körper von 41 bis zu 62 cm – der Schwanz zwischen 1 und 3,5 cm. Dieser Nager ist tagaktiv, lebt ausschliesslich auf dem Boden und ist ein ausgezeichneter schneller Läufer, wenn Gefahr droht. Er kann schreiten, trotten, galoppieren und sogar bis zu 2 Meter hoch in die Luft springen. Beim Fressen setzen sie sich in der Regel auf die Hinterhand und halten die Nahrung mit den Vorderfüssen fest. Sie ernähren sich von Früchten und verschiedenen saftigen Pflanzen.

Cutia
Foto (Für Detailansicht Bild anklicken!)

Kuriositäten: Ein Cutia wiegt bis zu 4 kg. Die Tragzeit beträgt 104 bis 120 Tage. Der Wurf besteht aus 2 Jungen, seltener 3. Sie werden mit offenen Augen geboren und können schon nach 1 Stunde sehr gut rennen. In den ersten Tagen nach der Geburt dient ihnen eine Höhle als Zuflucht und Schlafstätte. Sie werden 20 Wochen lang gesäugt – das Muttertier besitzt 4 Paar Zitzen. Die Cutias vergraben Früchte und Samen, um sie später zu verzehren. So tragen sie einen entscheidenden Teil zur Verbreitung der Spezies bei, von denen sie sich ernähren. Ein Cutia wurde in Gefangenschaft 17 Jahre und 9 Monate alt!