Holländische Universität erforscht Beitrag Pantanals zum Klimaschutz

Veröffentlicht am 9. März 2015 - 10:27h unter Pantanal News

WasserhyazintheWelche Rolle das Pantanal bei der Abmilderung des Klimawandels spielt, will ein holländisches Forschungsteam herausfinden. Sie wollen dazu die Wasserpflanzen des größten Feuchtgebietes der Welt genauer untersuchen und herausfinden, ob und in welchem Umfang die Wasserhyazinthe zur Bindung oder zur Freisetzung von Treibhausgasen beiträgt. Unterstützung erhalten die holländischen Wissenschaflter der Radboud University de Nijmegen von verschiedenen brasilianischen Forschungseinrichtungen.

Die Wissenschaftler nehmen an, dass die 250.000 Quadratkilometer umfassenden Überschwemmungsflächen des Feuchtgebietes eine wichtige Rolle für das Gleichgewicht der Treibhausgase und somit bei der Verminderung der Klimaerwärmung spielen. Im Mittelpunkt der Studie stehen die Wasserpflanzen und unter ihnen die Wasserhyazinte, die zum Einen Treibhausgase bindet, diese aber andererseits unter bestimmten Bedingungen wieder an die Atmosphäre abgibt.

Die Wasserhyazinthe ist eine Schwimmpflanze, deren Wurzeln bis zu einem Meter lang werden können. Einzelne Arten verankern sich mit ihren Wurzeln im Boden, andere sind reine Schwimmpflanzen. Vor allem die reinen Schwimmpflanzen stehen im Mittelpunkt der Studie. Gemessen wird wieviel des Treibhausgases Methan die Pflanze freigibt und unter welchen Bedingungen die Emissionen höher oder geringer sind. Untersucht werden die Wasserhyazinten deshalb nicht nur in den Flüssen wie dem Rio Paraguai, sondern ebenso in künstlich angelegten Teichen, die als Viehtränken dienen, sowie in Stauseen für kleine Wasserkraftanlagen.

In ruhig fließenden Flüssen und Seen kann sich die Wasserhyazinte schnell und stark ausbreiten, was vor allem in nährstoffreichen Gewässern der Fall ist. Im Pantanal ist es Tradition, aus den Fasern der Wasserhyazinthe artesanato zu fertigen, wie Teppiche, Hüte, Körbe und andere Dinge. Eingesetzt wird sie ebenso in Pflanzenkläranlagen, um Abwasser zu reinigen. Auch erfüllt die Wasserhyazinte eine wichtige Funktion im Ökosystem Pantanal. Etliche Fischarten vermehren sich unter dem Blätterteppich der Pflanze, andere finden dort Nahrung.