Pica-pau-branco (Weissspecht)

Veröffentlicht am 1. Juli 2008 - 17:08h unter Vögel im Pantanal

Portugiesisch: Pica-pau-branco
Familie: PICIDAE
Spezies: Melanerpes candidus
Deutsch: Weissspecht

Körperlänge: 29 cm. Die Einheimischen nennen diesen Specht auch „Birro“, eine Lautmalerei, die mit seinem typischen Ruf zusammenhängt. Er kommt in kleinen Gruppen vor – in Campos und Cerrados – wo man seinen Ruf schon von sehr weit hören kann. Das Tier ernährt sich von Insekten und Früchten – man hat auch beobachtet, dass er Fettstücke von in der Sonne trocknendem Rindfleisch anpickt.

Kuriositäten: Während der Balz sieht man ihn allerlei verrückte Flugkunststücke vollführen. In Gruppen schliessen sich 6 bis 8 Exemplare zusammen. Auf den Fazendas im Pantanal hat man ihn beim Austrinken von Hühnereiern beobachtet.